Katzenflohbekämpfung – aber richtig

 

Katzenflöhe wirksam bekämpfen

 

Meine Katze hat Flöhe – nun ist strategische Katzenflohbekämpfung angesagt, denn die sichtbaren Flöhe auf der Katze, das ist nur die Spitze des Eisberges. Will man der Flohplage wirklich her werden, dann ist der Einsatz eines Katzenflohhalsbandes am Hals der Katze nur die erste wichtige Maßnahme, die Umgebung ist erfahrungsgemäß nicht minder befallen. Problem ist, daß man die erwachsenen Plagegeister auf der Katze gezielt sehen kann, die anderen Entwicklungsstadiensind kleiner, vielfältiger und wesentlich besser im verstecken an allen möglichen und unmöglichen Orten.

 

Nun zur Katzenflohbekämpfung

 

Nachdem wir die Vermehrung und Entwicklung der Katzenflöhe besprochen haben – nur so kann man die Bekämpfungsunterschiede gut verstehen – , uns mit dem Umgang des Flohkammes und wie man die Diagnose Katzenflohbefall schnell und sicher stellen kann beschäftigt haben, sowie den Einsatz: Katzen Flohhalsband genauer angesehen haben geht es nun um die Katzenflohbekämpfung in der Umgebung des Lebensraums Katze. Nur so kann die Katzenflohbekämpfung richtig und entgültig zielgerichtet erledigt werden. Sonst ist der nächste Parasitenangriff vorprogrammiert.

 

Strategie Flohbekämpfung in der Wohnung

 

Alle Textilien, mit denen der Flohträger Kontakt hatte, sollten mit über 60 Grad gewaschen werden. Textilien, die diese Waschtemperatur nicht vertragen, kann man im Tiefkühlfach des Gefrierschrankes zwischenlagern.

Die ganze Umgebung mit dem Staubsauger intensiv saugen, besser wäre noch, wer hat, ein Dampfreiniger. Doch schon vorab gesagt, mit einem Staubsauger alleine wird man nicht alle Plagegeister erwischen. Flöhe sind einfach äußerst widerspenstige Tierchen. Wichtig ist die sofortige Entsorgung des Staubsaugerbeutels!

Wichtig sind die Schlaf- und Ruheplätze der Katze, in jeder möglichen kleinen Ritze kann der Parasit versteckt sein. Larven und Eier und eventuell noch weitere adulte Flöhe!

Nach dieser intensiven Grobreinigung kommt die nächste Lösung mit Spezialmitteln gegen die Flöhe! Die direkte Umgebung der Liege- bzw. Schlafplätze der Katze werden mit einem speziellen Ungezieferspray mehrmals behandelt, so gehen alle Entwicklungsstadien der Katzenflöhe sicher dem Ende entgegen. Es gibt auch komplette Raumsprays ( Fogger ) mit denen man noch sicherer gehen kann, da der ganze Raum eingenebelt wird. Bolfo Fogger von Bayer mit dem Wirkstoff Pyriproxyfen und Cyfluthrin wäre so ein Flohbekämpfungsmittel für alle Stadien, oder das BolfoFleegard Umweltspray um dem Flohzirkus zuhause her zu werden.

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 23.03.2019 um 08:50 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


 

Schreibe einen Kommentar