Gefährliche Pflanzen für Katzen

Katzen und gefährliche Pflanzen

Katzen nehmen in freier Natur auch mal Pflanzenteile zu sich obwohl sie eigentlich reine Fleischfresser sind. Beim Putzen durch intensives Abschlecken ihres Felles werden gerne Haare aufgenommen, um diese wieder abgeben zu können, nimmt daher die Katze Grashalme oder andere Pflanzenteile auf. So kann die Katze die Haare leichter wieder hervorwürgen. Haare würden sonst im Magen verklumpen und als zähe Haarknäuel im Darmbereich die Verdauung erheblich stören.

Weiterlesen
Continue reading...